Ninja Nora

Die Seriensucht hat für Nora mit Buffy, Charmed und The O.C. angefangen. Damals noch deutsch synchronisiert, heute nur noch im englischen Original. Was für eine Generation davor die alten Star Wars Filme bedeuten, ist für sie die Lord of the Rings-Trilogie. Wählt ihre Serien gerne anhand von geliebten SchauspielerInnen aus. Zur Zeit gehören "Game of Thrones" und "The Originals" zu ihren Favoriten.

SDCC 2015: Once Upon a Time

Schneeweiße Haut, rote Lippen und schwarze Augen aus Federn starrten während der Comic Con von der Hauswand auf der gegenüberliegenden Straßenseite des Convention Centers…

SDCC 2015: Victor Frankenstein

Frankenstein, das Monster. Eine über die Jahre entstandene Verwirrung. „Immer wenn ich jemandem erzähle, dass ich Frankenstein in meinem neuen Film spiele, gucken die…

SDCC 2015: DC Entertainment

Der Moment, auf den so lange gewartet wurde. Als Stephen Armell im Green Arrow-Kostüm die Bühne des SDCC 2015: DC Entertainment Panels in der…

SDCC 2015: Game of Thrones

Einer fehlt: Kit Harrington war nicht da. Darüber haben sich vor dem Game of Thrones Comic Con Panel die meisten Fans den Kopf zerbrochen….

Im Interview: Hera Hilmar (Island)

Durch ihren britischen Akzent bricht manchmal die Sanftheit der isländischen Sprache durch. Hera Hilmar (26) wuchs zwar in Island auf, absolvierte ihre Schauspielausbildung jedoch in…

Im Interview: Moe Dunford (Irland)

Psychische Krankheiten werden heutzutage immer noch stigmatisiert. Das versucht der irische Film „St. Patrick’s Day“ zu verändern. Moe Dunford spielt darin eine bedeutende Rolle….

SDCC 2015: iZombie

Die beliebtesten Serien des amerikanischen Senders CW sind zur Zeit die DC Comic-Adaptionen. In der Serie »iZombie«, nach einem gleichnamigen Comic, geht es aber…