Bill Burr bekommt Serie bei FX

FX produziert mit „Louie“ mit Louis C.K. bereits die beste Dramedy der aktuellen Serienlandschaft. Jetzt hat sich der Kabelsender ein weiteres Comedy-Schwergewicht ins Boot geholt. Komiker Bill Burr wird die Hauptrolle in einem neuen Serienprojekt übernehmen.

Den meisten deutschen Serien-Fans wird Bill Burr vor allem durch eine Rolle bekannt sein: Im Meth-Meisterwerk Breaking Bad spielte Burr den Gauner Kuby, einen der Handlanger des windigen Anwalts Saul Goodman. Wer erinnert sich nicht an so denkwürdige Szenen wie diese hier?

Als Schauspieler hatte Burr außerdem Auftritte in Taffe Mädels und New Girl, aber vor allem ist der Mann seit Jahren einer der besten Stand-Up Comedias der USA. Bill gehört zu meiner persönlichen Lieblings-StandUps, mit seiner manischen, spöttischen Energie und dem Boston-Akzent hat er einen ganz anderen Stil als beispielsweise C.K., aber diesen Stil bekommt niemand so herrlich hin wie er. Erst kürzlich wurde er beim Comedy-Festival „Just for laughs“ als bester Stand-Up des Jahres ausgezeichnet. Und schon lange wünsche ich mir, dass der Mann international auch endlich seinen Durchbruch schafft.

FX Networks hat jedenfalls den Piloten zu einer neuen Comedyserie bestellt, in dem Bill Burr die Hauptrolle übernehmen soll. Pariah stammt von den Autoren John Chernin und Dave Chernin, die zuvor für It’s Always Sunny in Philadelphia geschrieben haben. „Sunny“-Schöpfer Rob McElhenney soll außerdem bei dem Piloten die Regie übernehmen.

Die Idee von „Pariah„, was auf deutsch so etwas wie „Ausgestoßener“ bedeutet: Ein bekannter Fernseh-Promi (Bill Burr), wird nach einem Skandal aus dem Showgeschäft verbannt und muss sich von nun an in der realen Welt durchschlagen. Simples Konzept, das aber mehr als genug Vorlage für Comedy-Einlagen bietet.

Diese Entscheidung bestätigt für mich wieder einmal die Tatsache, dass die Fox-Tochter FX mittlerweile zu den ganz Großen gehört, was Serien-Unterhaltung angeht. Louie, das erstklassige Agenten-Drama The Americans, Guillermo del Toros Horrorspaß The Strain oder die fantastische Coen-Adaotion Fargo – das ist ein großartiges Line-Up, mit dem man sich vor Konkurrenten wie HBO oder AMC nicht zu verstecken braucht. Ob Pariah auch zu einem waschechten Volltreffer werden wird? Mit Bill Burr an der Spitze stehen die Zeichen nicht schlecht!

via Hollywood Reporter

Ninja Philipp

Ninja Philipp

Redakteur at Serien Ninja
Wo immer etwas über einen Bildschirm flimmert, ist Philipp nicht weit! Wahrscheinlich kommt das daher, dass er in seiner Kindheit nicht viel fernsehen durfte. Das kommt davon, liebe Eltern! Heute konsumiert er mit Vorliebe alles, was mit Science-Fiction, Superhelden, Zombies, fiktionalen Königreichen, Robotern, Römern oder zwischenmenschlichen Problemen zu tun hat. Krimis findet er jetzt nicht so spannend, interessante Dokumentationen dafür umso mehr.
Ninja Philipp

@konsumkind

34 | Fels in Brandenburg | Hier ist nicht mal mir zum Lachen
RT @FelixBrummer: Zeit rennt https://t.co/GSVKUz1950 - 8 Stunden ago

Ninja Philipp

Wo immer etwas über einen Bildschirm flimmert, ist Philipp nicht weit! Wahrscheinlich kommt das daher, dass er in seiner Kindheit nicht viel fernsehen durfte. Das kommt davon, liebe Eltern! Heute konsumiert er mit Vorliebe alles, was mit Science-Fiction, Superhelden, Zombies, fiktionalen Königreichen, Robotern, Römern oder zwischenmenschlichen Problemen zu tun hat. Krimis findet er jetzt nicht so spannend, interessante Dokumentationen dafür umso mehr.

Be first to comment