Captain Future Remake-Trailer

Eigentlich hängen die endlosen Kino-Neuauflagen alter Zeichentrickserien mittlerweile komplett zum Hals raus. Doch bei diesem „Captain Future“ Fan-Trailer hüpft der innere Achtjährige vor Vergnügen im Kreis.

Fan-Trailer sind doch irgendwie oft die besseren Trailer. Dafür ist dieser jüngst veröffentlichte CGI-Trailer für Kino-Adaption von Captain Future ein Paradebeispiel, der so ziemlich alle Nostalgienerven kitzelt, die an meinem Körper zu finden sind. Schließlich ist Captain Future für mich und viele Altersgenossen eines der ersten Science-Fiction-Konzepte gewesen, die uns in unserer Kindheit überhaupt begegnet sind. Und der geniale deutsche Soundtrack zur Serie von Christian Bruhn rockt sowieso immer noch alles andere gegen die Wand. Stilecht wird das ganze stimmungstechnisch hier eingeleitet von dem Song „Oh my love“ von Riz Ortolani (bekannt aus dem „Drive“-OST) und die CGI hier kann sich wirklich sehen lassen. Als dann die bekannten Figuren auftauchen, das Raumschiff abhebt und zu einer neuen Version von Bruns Titelthema übergeleitet wird, ist mein Nerdgasm aber komplett bis an die Decke gespritzt. Das ist wohl lediglich die Fingerübung eines Animationsstudios, aber ich kann nur sagen: Top-Regie, Top-Animation, Top-Charakterdesign, Top-Soundtrack, Top-Sounddesign. Filmstudios, drückt den Fabrikanten dieses Trailers 50 Mille in die Hand und lasst sie gleich einen ganzen Film machen. Käme der nur ansatzweise an die Atmosphäre dieses Trailers ran, mein inneres Nostalgiekind würde im Kinosaal vor Wonne abheben.

Und hier das Original:

Ninja Philipp

Ninja Philipp

Redakteur at Serien Ninja
Wo immer etwas über einen Bildschirm flimmert, ist Philipp nicht weit! Wahrscheinlich kommt das daher, dass er in seiner Kindheit nicht viel fernsehen durfte. Das kommt davon, liebe Eltern! Heute konsumiert er mit Vorliebe alles, was mit Science-Fiction, Superhelden, Zombies, fiktionalen Königreichen, Robotern, Römern oder zwischenmenschlichen Problemen zu tun hat. Krimis findet er jetzt nicht so spannend, interessante Dokumentationen dafür umso mehr.
Ninja Philipp

@konsumkind

33 | Fels in Brandenburg | Hier ist nicht mal mir zum Lachen
@FrauBirne Deswegen bist du trotzdem krank. Viel Spaß 😘 - 5 Stunden ago

Be first to comment