Comic Tipp: Revival 2 – Rückkehr der lebenden Toten

In Wasau, Wisconsin spielen sich mysteriöse Dinge ab. Menschen, die gestorben sind, tauchen plötzlich quicklebendig wieder auf – nicht als Zombies oder ähnliche Kreaturen – sondern als (scheinbar) ganz normale Menschen.

Das Phänomen ist bislang örtlich begrenzt, und so wird die amerikanische Kleinstadt unter Quarantäne gestellt. Wir begleiten verschiedene Protagonisten durch die Geschichte. Hauptfiguren sind die beiden Töchter des Sheriffs, eine der beide selbst Polizistin, die andere eine der lebenden Toten. In verschiedenen Strängen wird dieses „What if?“ Szenario auf sehr originelle und manchmal auch unbequeme Art und Weise durchgespielt. Auf den Plan treten Sensationsjournalisten, durchgeknallte religiöse Fanatiker und seltsame, durch den Wald streifende Wesen. Die lebenden Toten haben dabei natürlich auch eine Vergangenheit, und so sind nicht alle so harmlos wie es zuerst scheint. Die Situation droht auf verschiedenen Ebenen zu eskalieren. Zeichner Mike Norton kommt ursprünglich aus der Marvel/DC-Ecke. Für Revival liefert er ein äußerst solides Artwork ab, dass sich an den richtigen Stellen zurücknimmt, auf anderen Seiten auch sich selbst zu übertreffen vermag. Autor Tim Seeley sorgt dafür, dass die Geschichte nicht zu glatt verläuft. Seeley ist selbst so etwas wie ein Nerd des Horror-Genres. Er liebt dieses Genre, und kennt sich bestens darin aus. Von seiner Serie „Hack/Slash“, die mit einer gewissen Portion Selbstironie eine Hommage an das Genre darstellt, sind hierzulande bereits 10 Bände erschienen. Mit Revival betritt er nun neues Land. zwar gibt es in der Serie auch heftige Szenen (da fliegen auch mal Körperteile durch die Gegend), insgesamt ist es aber eher eine Mystery-Serie, die besonders durch ihre erzählerische Dichte und Komplexität überzeugt. Gewalt ist hier kein Selbstzweck, und so trifft so mache Splatterszene um so härter in die Magengrube des Lesers. Wahnsinn, was in den beiden bislang auf Deutsch vorliegenden Bänden alles passiert. So ist die Serie auch kein Bubbelegum-Comic für kurz vor dem Einschlafen, sondern verlangt dem Leser einiges an Aufmerksamkeit ab. Und die lohnt sich.

Tim Seeley & Mike Norton: Revival 1 – Unter Freunden & Revival 2 – Lebe dein Leben

(Cross Cult; Hardcover; 18€)

Der dritte Band erscheint im Dezember.

Frank - Comics & Graphics
Frank ist Betreiber der Berliner Comicbuchhandlung Comics & Graphics in der Prenzlauer Allee 46. Auf Serien Ninja empfiehlt er regelmäßig aktuelle Comicbände und Graphic Novellen. Wem das gefällt, der schaut mal bei ihm vorbei grüßt schön und stöbert in seinem umfangreichen Sortiment. Mehr von ihm findet ihr auf: www.bluetoons.de
Frank - Comics & Graphics

@comicsngraphics

Comicbuchhandlung Berlin Prenzlauer Berg Prenzlauer Allee 46 10405 Berlin Impressum: http://t.co/zHdUlZowRQ
Morgen! 🙂 https://t.co/lJeuqizszR - 1 Jahr ago
Frank - Comics & Graphics

Latest posts by Frank - Comics & Graphics (see all)

Frank - Comics & Graphics

Frank ist Betreiber der Berliner Comicbuchhandlung Comics & Graphics in der Prenzlauer Allee 46. Auf Serien Ninja empfiehlt er regelmäßig aktuelle Comicbände und Graphic Novellen. Wem das gefällt, der schaut mal bei ihm vorbei grüßt schön und stöbert in seinem umfangreichen Sortiment. Mehr von ihm findet ihr auf: www.bluetoons.de

1 Comment

Leave a Reply