Das sind die fünf besten Casino Filme aller Zeiten

casino royale

Mit Glücksspiel verbinden die Menschen ein glamouröses Casino, eine anziehende und aufregende Atmosphäre, gedämpfte Lichter, schräge und dunkle Persönlichkeiten, die Mafia, wunderschöne Frauen in Gestalt einer Femme Fatale sowie atemberaubend charmante Männer in Anzug und Martini. Das bedeutet, im Glücksspiel steckt jede Menge Potenzial für spannende Geschichten. Dass ist auch der Kinoindustrie nicht entgangen. Die mystische und sexy Welt der Spielbanken bietet genau das richtige Material für einen tollen Krimi- oder Agentenfilm. Hollywood produziert deshalb jede Movies, die sich Rund um das Casinoleben drehen. Beim Publikum kommen diese Filmstreifen gut an.

In diesem Zusammenhang will sicher jeder wissen, was die Top 5 Casino Filme aller Zeiten sind. Diese sollte jeder Film- und Casinofan auf keinen Fall verpassen. Schon alleine wegen des Drehbuchs und tollen Besetzung sind sie absolut sehenswert. Zudem kann man bei diesen Filmen hautnah erleben, wie die Profis zocken und sich nebenbei jede Menge Tricks aneignen. Diese lassen sich anschließend im nächsten Online Casino ausprobieren oder einer Plattform wie Besteslots.de ausprobieren.

Platz 5: The Cooler

Bei dem Film The Cooler dreht sich alles um den Ex-Profispieler Bernie Lootz, der das Pech magisch anzuziehen scheint und sich enorme Schulden angehäuft hat. Um diese abzubezahlen, nimmt Lootz gespielt von einem ausgezeichneten Alec Baldwin, einen Job als Cooler an. Das heißt, immer wenn ein Spieler zu viel Glück beim Zocken hat, begibt sich Lootz in dessen Nähe und sorgt mit einigen Ticks dafür, dass dieser wieder verliert. Das sichert der Spielbank ein gutes Geschäft. Irgendwann hat Lootz die Schnauze voll von Las Vegas und will weg. Das weiß der Casinoboss zu verhindern, indem er die schöne Natalie bezahlt,  damit sie eine Affäre mit Lootz beginnt. Das funktioniert, allerdings mit Folgen für alle Beteiligten. Der Film ist grandios gespieltes, kompromissloses und zugleich einfühlsames Drama mit einem Hauch Krimi.

Platz 4: Rounders

Rounders ist ein älterer Film aus den achtziger Jahren, der zwar hierzulande nicht im Kino lief, aber trotzdem ein genialer und vor allem realistischer Streifen über den Pokerboom und professionelle Pokerspieler ist. Die Handlung erzählt von dem begabten Pokerspieler Mike McDermott, der bei einem Spiel gegen den russischen Mafioso Teddy KGB fast sein ganzes Vermögen verliert. Darauf hin beschließt er, die Finger vom Poker zu lassen. Aber sein Kumpel Lester kommt aus dem Gefängnis, beginnt das Pokern und häuft Schulden an. Mike bleibt nichts anderes übrig, als wieder an den Pokertisch zurück zu kehren.

Platz 3: Hangover

Auf Platz drei landet die erfolgreichste US-Komödie aller Zeiten. Hangover, der mittlerweile ein Kultfilm geworden ist und dem schon mehrere Teile nachgefolgt sind, spielt in Las Vegas. Doug fährt vor seiner Hochzeit mit seinen Freunden Phil und Stu und seinem verrückten Schwager Alan nach Las Vegas, um den Junggesellenabschied zu feiern. Doch eine Flasche Jägermeister sorgt dafür, dass die Jungs die Party ihres Lebens feiern und jede Menge schlimme  Sachen anstellen. Am nächsten Tag können sie sich daran nicht mehr erinnern und wachen in einem zertrümmerten Hotelzimmer auf.

Platz 2: Oceans 11

Oceans 11 ist ein eleganter und witziger Gaunerfilm mit den coolsten Schauspielern, die es gibt. Die Starbesetzung besteht unter anderem aus George Clooney, Brad Pitt und Matt Damon. Erzählt wird die Geschichte von Kriminellen Danny Ocean, der aus dem Gefängnis  kommt und gleich den nächsten Supercoup plant. Er will drei Casinos in Las Vegas ausrauben. Das Risiko ist zwar extrem hoch, doch mit seinen treuen und cleveren Kumpels, die eigenwillig, aber hoch qualifiziert sind, gelingt der Plan dann schließlich.

Platz 1: Casino Royale

James Bond darf auch in dieser Top 5 nicht fehlen. Vor allem, weil der Geheimagent in fast jedem seiner Filmstreifen einmal im Casino zu sehen ist. In dem Film Casino Royale widmet er sich sogar ausgiebig dem Glücksspiel. Allerdings nicht als Zocker, sondern er muss einen Auftrag erledigen und einen obsessiven und genialen Pokerspieler, der Geld für eine terroristische Tat erspielen will, besiegen. Das gelingt dem Geheimagenten allerdings erst nach der Überwindung enormer Widerstände.

Ninja Tim
Tim`s Serienkarriere begann in den 1980er Jahren mit »Ein Colt für alle Fälle«, »Simon & Simon«, »Trio mit 4 Fäusten«, »Miami Vice«, »Matlock« und den ZDF Weihnachtsserien »Silas« und »Jack Holborn«. Zu seinen Favoriten zählen »The Walking Dead«, »True Detective«, »Modern Family«, »Deadwood«, »Law & Order«, »King of Queens«, »The Wire«, »The West Wing« und »The Newsroom«. Aktueller Favorit: »The Strain«

Be first to comment