Doctor Strange: Marvels Magier startet 2016

Der Doctor Strange-Film hat wohl endgültig grünes Licht. Nachdem sich Marvel bereits vor Monaten einen Starttermin im Sommer 2016, den 8. Juli, gesichert hatte, ist mittlerweile im Grunde klar, dass es sich dabei um die Film-Adaption von Marvels Magier No.1 handeln wird. Berichten zufolge ist Marvel derzeit dabei, das Pinewood Studio in Shepperton bei London zu buchen, um dort Mitte nächsten Jahres den Film zu drehen. Damit ist Doctor Strange der zweite Marvel-Film, der 2016 startet, nach Captain America 3, der am 5. Mai 2016 starten wird.Doctor Strange wäre so nach Cap 3 und Ant-Man der dritte Film der sogenannten Phase 3 des Marvel Cinematic Universe. Ein Jahr später folgt Guardians of the Galaxy 2, am 28. Juli 2017.

Regie bei „Strange“ wird angeblich Scott Derrickson führen, nach einem Drehbuch von Jon Spaihts.

Fragt sich nur noch, wer den Doctor spielen wird.

Die Gerüchteküche brodelt dazu ja seit Monaten und mittlerweile war für die Rolle auch schon halb Hollywood im Gespräch, von Jack Sparrow über Lord Sherlock Cumberbatch, bis hin zum Sänger von 30 Seconds to Mars. Jüngster Favorit scheint Joaquin Phoenix zu sein. Seit Wochen heißt es bereits, dass der Schauspieler kurz vor einer Vertragsunterzeichnung steht. Sowohl von Marvel, als auch von Phoenix selbst hat man diesbezüglich aber noch keinen Pieps gehört.

Joaquin Phoenix in "Her" - ein guter Doctor Strange? (c) Warner

Joaquin Phoenix in „Her“ – ein guter Doctor Strange? (c) Warner

Phoenix wäre sicher eine interessante Wahl für die Rolle, jedoch ist die Frage, ob er und die Maschine Marvel zusammenpassen. Der zottelige Nuschler ist einer der respektiertesten Darsteller Hollywoods, gilt aber mitunter als nicht ganz einfach, kommerzielle Filme dreht er kaum. Und mit „schwierigen Schauspielern“ hat Marvel in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht. So ersetzte man beispielsweise Edward Norton durch den pflegeleichteren Mark Ruffalo in der Rolle des Bruce Banner/Hulk, nachdem Norton mit Marvels Kontrollzwang bei Der unglaubliche Hulk gar nicht zurecht kam. Und auch Terrence Howard wurde nach dem ersten Iron Man schlicht gefeuert und durch Don Cheadle ersetzt.

So eine Situation will man bei Doctor Strange natürlich vermeiden. Dieser Darsteller muss sich aber nicht nur für einen, sondern für mehrere Projekte verpflichten, denn Marvel plant mittlerweile längst in Film-Serien, nicht mehr in einzelnen Spielfilmen. Gut möglich, dass sich ein Joaquin Phoenix nicht für 3-5 Filme vertraglich binden möchte. Das könnte ein Grund sein, warum bisher noch keine Entscheidung für die Rolle gefällt wurde. Ebenso gut möglich ist allerdings, dass es nur noch um die Höhe der Gage geht, oder bereits alles abgemacht ist, Marvel das bisher geheim halten konnte und später groß verkünden möchte. Lange dürfte aber eine offizielle Meldung nicht mehr dauern.

Bis dahin: Wer wäre eure Wahl für Doctor Strange? Phoenix? Oder lieber doch Jared Leto? Hmmm…Wie sieht eigentlich Joseph Gordon-Levitt mit Schnauzer aus?

Ninja Philipp

Ninja Philipp

Redakteur at Serien Ninja
Wo immer etwas über einen Bildschirm flimmert, ist Philipp nicht weit! Wahrscheinlich kommt das daher, dass er in seiner Kindheit nicht viel fernsehen durfte. Das kommt davon, liebe Eltern! Heute konsumiert er mit Vorliebe alles, was mit Science-Fiction, Superhelden, Zombies, fiktionalen Königreichen, Robotern, Römern oder zwischenmenschlichen Problemen zu tun hat. Krimis findet er jetzt nicht so spannend, interessante Dokumentationen dafür umso mehr.
Ninja Philipp

@konsumkind

35 | Fels in Brandenburg | Hier ist nicht mal mir zum Lachen
RT @TilhemWell: @HerrPanTau "Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne zahle." h… - 6 Stunden ago

Ninja Philipp

Wo immer etwas über einen Bildschirm flimmert, ist Philipp nicht weit! Wahrscheinlich kommt das daher, dass er in seiner Kindheit nicht viel fernsehen durfte. Das kommt davon, liebe Eltern! Heute konsumiert er mit Vorliebe alles, was mit Science-Fiction, Superhelden, Zombies, fiktionalen Königreichen, Robotern, Römern oder zwischenmenschlichen Problemen zu tun hat. Krimis findet er jetzt nicht so spannend, interessante Dokumentationen dafür umso mehr.

3 Comments

  • Antworten September 17, 2014

    Superior Spider-Man

    Jon Hamm könnte ich mir gut als Doctor Strange vorstellen. Der hat jetzt vielleicht Zeit weil Mad Men bald fertig ist.

    • Antworten September 18, 2014

      Ninja Phil

      Großartige Wahl! Hammie geht sowieso immer und er hätte meiner Meinung nach auch den perfekten Look (und mein favorisiertes Alter).

      • Antworten September 18, 2014

        Superior Spider-Man

        Nicht zu vergessen das er mit Bart badass aussieht ^^

Leave a Reply